Praeludio Die Klavierstimmerei

Praeludio® verbindet räumliche Flexibilität mit der Konzentration auf den Kundendienst. Daraus entstehen mehr Aufträge, die einen größeren Erfahrungsschatz ergeben, an dem Sie als Kunde teilhaben können. Aufgrund meiner Eigenständigkeit biete ich Ihnen darüber hinaus die Gelegenheit einer unabhängigen Beratung.

Praeludio® ist Ihr überregionaler Ansprechpartner!

Zum Seitenanfang Sich mit Harmonie aufladen

Ihre gute Stimmung

Gute Stimmung steckt an! Im Sommer wärmt die Sonne unser Herz. Ein freundliches Klima lässt uns aufblühen. In einer positiven Atmosphäre fühlen wir uns wohl. Die Stimmung aus unserer Umgebung beeinflusst unsere Befindlichkeit. Folglich animiert uns auch die Stimmung des Klaviers.

Die Klavierstimmung ist ein Kunstwerk mit einer langen Geschichte. Heute verfügen wir über eine Stimmung, die es ermöglicht, dass wir die Tonarten beliebig wechseln können. Aus den Besonderheiten eines Klaviers ergeben sich für die Stimmung die folgenden Anforderungen:

  • Präzision im Einzelton verleiht den Intervallen und Akkorden Klarheit
  • Verwendbarkeit der Stimmung in allen möglichen Tonarten dank der aktuellen Gleichtemperierten Stimmung
  • Ganzheitlichkeit der Stimmung über den Tonraum von mehr als 7 Oktaven als wesentlicher Teil der Klavierstimmung als Gesamtkunstwerk
  • Natürliche Brillanz der Stimmung entsteht als eine emergente Eigenschaft aus der Summe von Präzision, Ganzheitlichkeit sowie der zum jeweiligen Instrument passenden Spreizung
Zum Seitenanfang Meine besondere Stimmtechnik

Hybrid-Stimmtechnik primaTEK©

Während meiner Ausbildung zum Cembalo- und Klavierbauer lernte ich das Stimmen nach Gehör. 20 Jahre lang sammelte ich mit dieser Technik Erfahrung.

Die großen Piano-Fabrikanten zeichnet aus, dass heute immer noch Instrumente im Einsatz sind, die vor über 150 Jahre gebaut worden sind. Aufgrund des unglaublichen Spektrums an unterschiedlichsten Ergebnissen im Klavierbau, stößt man als Klavierstimmer beim Gehörstimmen häufig an die Grenzen des Machbaren. Dem Streben nach dem jeweils optimalen Ergebnis folgend, interessierte ich mich daher für die Entwicklung der herkömmlichen Stimmtechnik.

Dazu bekam ich die Möglichkeit, als ich über 10 Jahre unter industriellen Bedingungen gearbeitet habe. Circa 18.000 Instrumente bildeten die Grundlage, um die Hybrid-Stimmtechnik primaTEK© zu entwickeln, in der ich die beiden Methoden

  • des Stimmens nach Gehpr sowie
  • des Stimmens mit einem Frequenzmessgerüt

zu einem harmonischen Ganzen vereinen konnte. Die Nachteile des einen Verfahrens werden dabei durch die Vorteile des jeweils anderen Verfahrens aufgehoben. Dazu braucht es Zeit (10 Jahre) und viel Erfahrung (18.000 Klaviere und Flügel), um herauszufinden, in welchen Fällen welcher Methode der Vorrang zu geben ist.

Zum Seitenanfang Aus dem Blickwinkel der Klavierspieler

Mehr-Wert-Angebote

Zum Seitenanfang Nutzen Sie meine Kundendienste!

Kundendienste

Zum Seitenanfang

Kultur in der Region

Praeludio® engagiert sich für Kultur in der Region. An dieser Stelle informiere ich kulturbegeisterte Musikgenießer über interessante Veranstaltungen. Sie können an dieser Stelle auf Ihre Konzerte hinweisen.

Weitere Veranstaltungen finden Sie überregional auf der Homepage www.klavierkonzert-finden.de. Werben Sie in diesem Verzeichnis für Ihre kulturellen Aktivitäten!

Zur Übersicht der Kundendienste Mehr-Wert-Informationen für Besucher von Klavierkonzerten

Hintergrundinformationen aus erster Hand: Pianomania!

Für Besucher von Klavierkonzerten sind Informationen über den so genannten Konzertservice natürlich ganz besonders interessant. Das Konzert gewinnt eine völlig neue Erlebnisqualität, wenn man Einblick bekommt in

  • die Dialoge zwischen Klavierstimmer und Pianisten,
  • die Anforderungen an die Pianisten aus der Komposition heraus,
  • das Bemühen des Kundendienstes, die Wünsche der Pianisten umzusetzen,
  • die Grenzen, die dem Klavierstimmer genau genommen durch die Physik des Instruments auferlegt sind.

In dem Film Pianomania werden Sie von dem Spezialisten Stephan Knüpfer über diesen Hintergrund eines Klavierkonzerts informiert. Der Film ist in Bamberg (Lichtspiel) ab dem 23. September zu sehen. Erfahren Sie mehr von den unterschiedlichen Wünschen und Vorstellungen der Gestaltung des Klavierklangs als Grundlage der Interpretation von den Pianisten

  • Alfred Brendel,
  • Pierre-Laurent Aimard,
  • Lang Lang,
  • Till Fellner,
  • Igudesman und Joo sowie
  • Julius Drake.
Zur Übersicht der Kundendienste Klavierlehrer finden

Klavierunterricht von Musikpädagogen und Klavierlehrern

Praeludio® bietet Klavierlehrern und Musikpädagogen an dieser Stelle sowie in dem Verzeichnis www.klavierlehrer-finden.de die Möglichkeit zum Eintrag an:

  • Überregionaler Projektunterricht für Klavier: Pianist Helge Barabas
  • Übernachtungsmöglichkeiten und Essen im Haus, ausreichend Parkplätze
  • Stilrichtungen: Blues, Boogie-Woogie, Rock’n Roll, Rockballaden, Jazzimprovisation, Barmusik, Klassik
  • Inspirierende Musik-Kreativ-Angebote für Einsteiger und Fortgeschrittene:
  • Dipl.-Musikpädagoge Jens Schlichting
Zur Übersicht der Kundendienste Weitere Ansprechpartner vor Ort

Kollegen vor Ort

Als überregionaler Kundendienst bietet Praeludio® den Kollegen vor Ort an dieser Stelle unter www.klavierstimmer.tel die Gelegenheit zum Eintrag an:

  1. Praeludio - Die Klavierstimmerei. Telefon: 0800 - 77 235 83; E-Mail: pr@eludio.de; Internet: www.praeludio.de
  2. abc
  3. abc
  4. abc
  5. abc
Zur Übersicht der Kundendienste Referenzen der Klavierstimmerei Praeludio

Hörbeispiele von Stimmungen aus dem Raum Donau-Ries

Seit April 2015 veröffentlicht die überregionale Klavierstimmerei Praeludio® hier Hörbeispiele von Klavier- und Flügelstimmungen aus dem Landkreis Donau-Ries:

Wenn die Verstimmung krass ist und im Zentrum der Klaviatur liegt, ist sie nicht nur störend, sondern auch unvermeidlich. Daher wird das Klavierspiel in der Regel unmöglich. Wenn man sein Repertoire trotz der Störung spielen kann, so ist dies wiederum ein Test unter außergewöhnlichen Bedingungen. Wie Sie hören können, gelingt mir das bei meiner Version der C-Dur-Praeludium aus dem Wohltemperierten Klavier von Johann Sebastian Bach. Dennoch ist eine derartige Verstimmung ein Ausschlusskriterium, wenn sich jemand in dem Stadium des Neulernens befindet. Denn so kann er keine Erwartungshaltung hinsichtlich der korrekten Töne des Stückes aufbauen. Es würde bei ernsthafter Anwendung zu seltsamen, da erfolglosen Ausweichmanövern führen. Zum Glück gibt es Klavierstimmer, die die Verstimmung wieder korrigieren können.

Was war die Ursache der auffallend starken Verstimmung?

Es handelt sich hier um ein sicher über 100 Jahres altes Klavier ohne Namen und somit ohne Hinweis auf den Hersteller. Das ungefähre Alter lässt sich vor allem anhand des konstruktiven Merkmals der Oberdämpfermechanik ableiten, die in der Regel bis 1900 und nur in Ausnahmefällen (z.B. von Steingraeber) bis circa 1920 gebaut worden ist. Das Piano hat im Resonanzboden einen starken Riss. Darüber hinaus sind im Stimmstock bereits Stimmnägel ausgetauscht worden, um die Stimmhaltung zu verbessern. Das Ersetzen von dünneren durch dickere Stimmnägel KANN zum erwünschten Erfolg führen. Aber schon die genauere Betrachtung liefert den Hinweis, dass darin gleichzeitig das Risiko einer Schadensausweitung steckt. Denn die Stimmnägel verlieren im hölzernen Stimmstock ihren Halt aufgrund einer zu geringen Holzfeuchtigkeit. Das heißt, dass sich bei Luftfeuchtigkeitswerten unter 30 Prozent das Holz so stark zusammenziehen kann, dass der Stimmstock reißt. Die von den Rissen betroffenen Stimmnägel halten schlechter oder gar nicht mehr die hohe Saitenspannung. Tauscht man nun den dünneren gegen einen dickeren Stimmnagel aus, bedeutet das konkret, dass man in einen Riss einen stärkeren Keil einschlägt. Das kann logischerweise dazu führen, dass sich der Riss vergrößert. Sind einzelen Töne in sich stark verstimmt, so spricht man von so genannten kritischen Tönen, da sie einen hörbaren Hinweis auf mögliche Schäden im Stimmstock liefern.

Weitere Hörbeispiele aus dieser Region finden Sie unter hoerbeispiele.html

Zur Übersicht der Kundendienste Umzug mit schweren Teilen leicht gemacht!

Klavier- und Flügeltransporte

Moderne Geschäftsmodelle ermöglichen überregionale und gleichzeitig kostengünstige Lösungen. Kunden suchen ständig nach kompetenten sowie fairen Ansprechpartnern. Um Ihnen die möglicherweise lange und oftmals vergebliche Suche zu ersparen, leite ich diesen Tipp von einem meiner Kunden gerne an alle Interessenten weiter. Es handelt sich um die Firma Karsten Müller, Klavier- und Flügeltransporte.

Vergleichen Sie ruhig das gute Preis-Leistungs-Vergleich dieses Anbieters. Es wird sich lohnen, denn Klaviere und Flügel sind sensible Instrumente, die vor allem bei einem Umzug bester Fürsorge bedürfen!

Zur Übersicht der Kundendienste Bei richtiger Pflege spielen Klaviere weit über 100 Jahre!

Muss es ein neues oder darf es ein gebrauchtes Klavier sein?

Um Missverständnisse zu vermeiden: Die Klavierstimmerei Praeludio® konzentriert sich auf den Klavierservice. Damit im Zusammenhang gebe ich Ihnen lediglich Hinweise, wo Sie günstig Klaviere erstehen können. Praeludio® kauft und verkauft keine Pianos!

Gute gebrauchte Pianos des Weltmarktführers Yamaha werden weltweit aufgekauft und generalüberholt. Diese gut stimmbaren Instrumente können Sie kostengünstig in einwandfreiem Zustand zum Beispiel über den folgenden Händler erwerben:

www.musikshop-ms.de

Bei den Modellen U1 und U3 handelt es sich um so genannte Konzertklaviere. Diese Bezeichnung stammt aus dem Handel ist natürlich nicht korrekt, da Sie heute in keinem Konzert ein Klavier sondern immer einen Flügel erleben werden. Doch richtig ist, dass es sich hier um Klaviere mit einem großen Klangkörper und somit den besten Voraussetzungen für einen voluminösen Klang handelt. Und die Preise sind für ein generalüberholtes Instrument sensationell!

Zu den Kundendiensten Was müssen Sie vor dem Kauf eines älteren gebrauchten Klaviers wissen?

Wie alt darf ein gebrauchtes Klavier beim Kauf sein?

Wie alt ein Klavier zum Zeitpunkt Ihres Kaufs sein darf, kommt darauf an, was Sie damit machen wollen. Zu unterscheiden sind die beiden folgenden Fälle:

  1. Wollen Sie alleine Klavier spielen?
  2. Oder wollen Sie gemeinsam mit anderen Instrumenten musizieren?

Ältere Klaviere sind Pianos, die Anfang 1900 und früher gebaut worden sind. Diese Instrumente wurden somit vor 1939 hergestellt, als man den Kammerton a1 auf 440 Hertz normiert hat. Wenn man versucht, ältere Klaviere auf 440 Hertz zu stimmen, hat man ein relativ hohes Risiko von Saitenbrüchen. Zwar kann man Saiten auswechseln. Aber dazu muss man den Stimmnagel, der lediglich im Holz des Stimmstocks sitzt, entsprechend heraus- und wieder hineindrehen. Das bewirkt aber in vielen Fällen aufgrund vor Vorschädigungen im Stimmstock älterer Instrumente, dass dieser Stimmnagel die im Vergleich zu anderen Saiteninstrumenten hohe Spannung der Klaviersaiten von 70 bis 100 Newton anschließend nicht mehr so fest hält. Mit anderen Worten: Dieser Ton verstimmt sich schneller. Um das zu vermeiden, empfiehlt es sich, das Klavier tiefer zu stimmen. Das bringt wiederum den Vorteil, dass man sich bei einem tieferen Kammerton besser entspannen kann. Der Nachteil lautet: Man kann nicht mehr mit anderen Instrumenten gemeinsam musizieren, die in der Tonhöhe nicht beliebig veränderbar sind, wie das zum Beispiel bei Blasinstrumenten der Fall ist. Das sollten Sie wissen, bevor Sie sich ein vergleichsweise schöneres altes Klavier zulegen.

Anmerkung: Das ist übrigens ein Grund, warum die Industrie der Musikinstrumentenhersteller den Trend zum immer höheren Kammerton bereitwillig unterstützt. Man will die alten Instrumente vom Markt bekommen, die anscheinend für die Ewigkeit gebaut worden sind, und die neben klanglichen und optischen Vorteilen als Handicap nur den tieferen Kammerton haben! Eine weitere Maßnahme, den Markt von den alten Pianos zu bereinigen, um somit die Bedingungen für den Verkauf neuer Klaviere zu optimieren, erfahren Sie im Folgenden:

Immer mehr Kollegen aus dem Klavierservice weigern sich, alte Klaviere zu stimmen. Dazu finden Sie Fallbeispiele und nähere Ausführungen in meinem Blog Serviceverweigerung. Falls Sie außerhalb des Einzugsbereichs der Klavierstimmerei Praeludio zu Hause sind, biete ich Ihnen dazu bundesweit die einzig nachhaltige Lösung an: Lernen Sie an nur einem Tag das Selberstimmen!

Zur Übersicht der Kundendienste Kultur pflegen - Kultur bewahren

Fachleute aus der Region

  • Fachzentrum für Harfen
    • Harfenbau und Harfenshop von der erfahrenden Harfenspielerin Bernadette Kerscher
    • 6000 Notentitel für Harfe, CDs mit Harfenmusik, Harfensaiten, Harfenhüllen, Reparatur, Regulierung und Beratung!
    • Internet: www.Glissando.de
    • Anschrift: Glissando, Bernadette Kerscher, Heidecker Str. 4, D-91187 Röttenbach
    • Telefon: 09172 - 66 92 11
Zum Seitenanfang Vergleichen Sie jetzt Preise und Leistungen!